Die Teilnahme

Die Teilnahme steht jedem Interessierten offen. Es gibt eine Teilnahmegebühr, mit der werden die anfallenden Kosten für Vereinsheimmiete, Versicherung, Kaffee, Verpflegung und sonstiges umgelegt. Sie beträgt 2017 wieder 25,- Euro pro Teilnehmer

Neben der Teilnahme als Einzelfahrer kann auch in beliebig großen Staffeln gestartet werden. Teilnahmegebühren für Staffeln: 25,- Euro plus je 10,- Euro pro zusätzlichem Fahrer.

Dies ist eine non-profit Veranstaltung. Eventuelle Überschüsse werden gemeinnützig gestiftet.

 
Der 24h-Radmarathon findet von 12:00 bis 12:00 Uhr statt.
 

Es kann in allen Fahrradgattungen gefahren werden. Wie auch bei RTFs ist natürlich das klassische Rennrad mit Rennlenker üblich. Triathlonlenker sind okay mit den bekannten Einschränkungen, also kein auf-dem-Lenker-Liegen innerhalb einer Gruppe. Ausdrücklichen Wert legen wir auf die Helmnutzung und vernünftiges Front-/Rücklicht. Die STVO ist einzuhalten, wir bewegen uns im öffentlichen Straßenverkehr.

Bisherige Gattungen waren bislang: Rennrad, Mountainbike, Tourenrad, Velomobil, Liegerad, Trike und zumindest für eine Runde Klapprad.

 

Die Anmeldung erfolgt formlos per Email an die Emailadresse 
     info@24h-brelinger-berg.de
mit dem Angaben Namen, Adresse, Emailadresse, Handynummer.
Bitte auch angeben, ob mit RR, MTB, Liegerad, Velomobil,... gestartet wird
sowie der Überweisung der Teilnahmegebühr an
Arne Schiereck
ING Diba
DE49 50010517 5405298608
 
Ich bitte um Verständnis, dass ich um Überweisung des Geldes bitte, da zum einen damit die Ernsthaftigkeit der Anmeldung deutlich wird und ich zum anderen Miete, Versicherung usw. voraus auslege.
Bis 31. Mai kann die Teilnahme auch wieder abgesagt werden unter Rücküberweisung der Teilnahmegebühr.
 
Die Teilnahme erfordert neben der Beteiligung an den Kosten auch die unterschriebene Erklärung (bitte Link anklicken). Diese kann vor Ort unterschrieben werden. Ohne Unterschrift gibt es keinen Zutritt zum Gelände des 1. FC Brelingen.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Arne Schiereck